Als Flüchtling in Bayern angekommen – Zwei Geschichten in zwei Zeiten

Das Thema Migration beschäftigt uns immer wieder und ist aktueller denn je.

Das war auch der Beweggrund, mit zwei Flüchtlingen einen Gesprächsabend zu führen, wie sie es erlebt haben in Bayern anzukommen:
Erwin Hetz als 6-Jähriger nach Ende des Zweiten Weltkrieges und Halima Bahari-Ahmed als junge Frau vor einigen Jahren.

Als weiterer Gast wird Beate Aust, von der Nachbarschaftshilfe Walpertskirchen, berichten, wie deren Helferkreis die ersten Wochen seit Ankunft der ersten Asylbewerber bewerkstelligt haben.

Wir laden Sie ein, den Erzählungen aus der damaligen und der heutigen Zeit zu zuhören. Treffpunkt ist wie jeden ersten Mittwoch im Monat um 20.00 Uhr in der Kaminstube im Gewerbegebiet Neufinsing.

SPD Chefin in Finsing und Selbständig