Neujahrsempfang der SPD in Erding

Zum traditionellen Neujahrsempfang der SPD kamen ungefähr 200 Festgäste. Eine beachtenswerte Antrittsrede trug der neue Kreisvorsitzenden Martin Kern vor. Seine Rede kann über die Internetseite des SPD Kreisverbands heruntergeladen werden (–> Rede von Martin Kern).

Ebenfalls sprach der Bundestagsabgeordneten Ewald Schurer, die Landtagsabgeordneten Doris Rauscher und natürlich der Festredners Prof. Dr. Werner Widuckel und unsere hochverehrte 3. Landrätin Gertrud Eichinger.

In den Reden wurde wiederholt darauf verwiesen, wie wichtig sozialdemokratische Werte, wie Demokratie und soziale Gerechtigkeit, gerade in der heutigen Zeit sind in der fremdenfeindliche Tendenzen sichtbar werden, siehe Pegida. Insbesonders die Integration von Flüchtlingen ist und wird eine große Herausforderung in der Zukunft bleiben.

Werner Widuckel verdeutlichte in seiner Rede, dass Demokratie nur sozial gerecht umgesetzt werden kann – deutschland- , europa- und weltweit. Die gleichmäßige Verteilug von Bildung, Ressourcen und Infrastruktur ermöglicht stabile Gesellschaften. Dazu müsse Deutschland in der Welt seinen Teil beitragen.

Finsinger und Forscher