Spende des SPD-Ortsvereins zum Weltfrauentag

Spende zum Weltfrauentag am 08. März 2013

Anlässlich des Weltfrauentages spendet der SPD-Ortsverein Finsing an die Stiftung Target von Rüdiger Nehberg.

Der Initiator Heiner Grönwald dazu: „ Ich durfte Rüdiger Nehberg vor geraumer Zeit während einer Veranstaltung kennen lernen. Der Mann hat mich sofort fasziniert. Seine freundliche offene Art, sein lebendiges Wesen und sein respektvoller Umgang mit anderen haben mich sofort gefesselt.

Dies ist die zweite Sammelaktion die ich für die Stiftung Target organisieren konnte. Während unseres traditionellen Neujahrfeuers am 06. Januar hatten wir für Punsch und Snacks nichts verlangt, aber um eine kleine Spende gebeten. Dabei sind 125,00 Euro zusammen gekommen.“

TARGET (englisch: „ZIEL“) ist Rüdiger Nehbergs Menschenrechtsorganisation, gegründet im Jahr 2000. Sie ist gemeinnützig und arbeitet aktionsbetont am Ort des Geschehens. Es sind sieben Gründer: Fünf Vertrauensleute sowie Annette Weber und Rüdiger Nehberg als Aktivisten. Das macht TARGET reaktionsschnell, unkonventionell und flexibel. TARGET finanziert sich ausschließlich durch Spenden, vor allem aus dem eigenen Fördererkreis.

Das Ziel der Organisation:

Täglich werden 8000 Mädchen genital verstümmelt. Alle elf Sekunden eins. Weltweit sind 150 Millionen Frauen betroffen. Dieses Verbrechen will TARGET beenden. Es wird vorwiegend in afrikanischen Ländern begangen – in einigen seit über 5000 Jahren.

SPD Chefin in Finsing und Selbständig